Rechtsanwalt Michael Arneburg

Michael Arneburg

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Curriculum vitae

- Studium und Referendarzeit in Mannheim und Heidelberg
- 1987-1995 Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Funck & Kollegen, Ludwigshafen
- 1990-1995 Mitherausgeber der Zeitschrift IBR (Immobilien- und Baurecht)
- 1995-1997 Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Schulze-Hagen, Mannheim
- 1997 Gründung der Kanzlei Arneburg & Collegen, Mannheim
- 2003-2006 Geschäftsführer der Thüringer Hygiene Papier GmbH, Wernshausen-Thüringen; Schwerpunkte der Tätigkeit: baurechtliche Begleitung der Planung und Ausführung beim Bau zweier Papierfabriken mit einem Investitionsvolumen von ca. 70 Millionen € bis zur Abnahme; baurechtliche Begleitung in der Gewährleistungsphase, insbesondere im Bereich des Anlagenbauvertrags
- seit 2006 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Publikationen

- 144 Urteilsbesprechungen in der Zeitschrift IBR [www.ibr-online.de]
- Seminarskripten

Seminare

Seit 1992 ist Rechtsanwalt Arneburg als Referent - zumeist in Ganztagsveranstaltungen - zu baurechtlichen Themen bei den nachfolgenden Veranstaltern tätig:

- Haus der Technik in Essen, Außeninstitut der RWTH Aachen
- LFW Landesverband freier Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg
- LFW Landesverband freier Wohnungsunternehmen Rheinland-Pfalz/Hessen/Saarland
- LFW Landesverband freier Wohnungsunternehmen Bayern
- LFW Landesverband freier Wohnungsunternehmen Hamburg/Schleswig-Holstein
- Allgemeine Bildungsgesellschaft mbH, Chemnitz (bis 2007)
- Baurechtsseminare Dr.-Ing. Rainer Ebersbach, ö.b.u.v. Sachverständiger, Chemnitz
- Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz
- VSVI Sachsen/Technische Universität Dresden
- BPS Bauprüfverband Südwest e.V.
- Universität zu Lübeck, Lübecker Fachtagungen für Umwelthygiene
- Architektenkammer Baden-Württemberg
- Technische Akademie in Esslingen

Firmenseminare (aufgeführt seit 2001)

- Ausbildungszentrum der Bauindustrie Nordbaden e.V.: VOB/B für Bauleiter
- Beamten-Wohnungsverein Berlin: Schimmelpilzproblematik in Mietwohnungen
- RINN-Forum: Juristische Aspekte bei der Gewährleistung und Mängelbeseitigung im Wohnungsneubau
- Firmenseminare für die Hansgrohe AG, Bäderarmaturen, Schiltach: jeweils mit Themen zum Architektenvertrag
- Weisenburger Bau, Rastatt: Bauleiter-Seminare
- MLP-Seminar, Ludwigshafen: Musterbaubeschreibung - was sollte ein Bauherr beachten?
- Stadtwerke Trier: Bauleiter-Seminar
- Bäderbetriebe Frankfurt: Bauleiter-Seminar
- Pöyry Energy GmbH, Hamburg: Seminar Anlagenbauvertrag

Schiedsgerichtsverfahren

- Rechtsanwalt Arneburg hat an einem einwöchigen Fortbildungsseminar ›Schlichter /Schiedsrichter nach der SOBau‹ teilgenommen. Er ist in die Liste der Schlichter und Schiedsrichter der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein eingetragen.
- Er wirkte in mehreren Schiedsgerichtsverfahren nach der Schiedsgerichtsordnung als Schiedsrichter mit und ist in dieser Funktion auch derzeit tätig.
- Alle Verfahren sind nach Klärung der Rechtslage einvernehmlich durch Vergleich in überschaubaren Zeiträumen beendet worden.
- Aktuell: Teilnahme an einem ICC-Schiedsverfahren als Parteivertreter.

Mitgliedschaften

- 1. Vorsitzender des Forums Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, Metropolregion Rhein-Neckar e.V. [www.forum-bauanwaelte.de]
- Mitglied in der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein
- Mitglied im Deutschen Anwaltverein
- Mitglied im Mannheimer Anwaltverein



Unsere Partner