Baurecht-News

Anwälte | Bauvertragsrecht | 15.03.17 | Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Anspruch auf Kostenvorschuss vor Abnahme in einem BGB-Bauvertrag?

1. Einleitung Der BGH hat mit Urteil vom 19.01.2017 (Aktenzeichen VII ZR 301/13 = BGH IBRRS 2017, 0624 = BGH BeckRS 2017, 101777) die Frage geklärt, ob der Besteller im Rahmen einer  BGB-Werkvertragsbeziehung Mängelrechte – insbesondere den Anspruch auf Kostenvorschuss – geltend machen kann, obwohl das „Werk“ noch nicht abgenommen wurde. Nun hat der BGH …Weiterlesen
Anwälte | Bauvertragsrecht | 15.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauvertragsrecht

Das Bauvertragsrecht, insb. nach den Regelungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, kurz: VOB, zählt zu den Kernkompetenzen der Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht. Es umfasst insbesondere Spezialkenntnisse zum Werk- und Kaufvertragsrecht, nachdem gerade bei Bauarbeiten im Regelfall auch Materialien benötigt werden. Zur vollständigen Begriffsdefinition: Bauanwalt für …Weiterlesen
Anwälte | Bauversicherungsrecht | 15.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauversicherungsrecht

Versicherungen spielen im Baubereich eine wesentliche Rolle: Angefangen von der Bauherrenhaftpflichtversicherung über die Bauleistungsversicherung, die Bauhaftpflichtversicherung für Bauunternehmen, die Montage- oder Maschinenbruch-versicherung, Versicherung gegen Vandalismus und Diebstahl sowie spezifische Versicherungen für nicht alltägliche Risiken wie Schäden aus dem Baugrundbereich gibt es …Weiterlesen
Anwälte | Vergaberecht | 14.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Vergaberecht

Die Vergabe von Bauleistungen durch öffentliche Auftraggeber ist im Hinblick auf die Vorgaben des europäischen Rechts sowie der komplizierten Regelung in mehreren Regelwerken (GWB, Vergabeverordnung, VOB Teil A) und zusätzlich der Beachtung von Schwellenwerten im Zusammenhang mit Rechtsschutzmöglichkeiten eine Rechtsmaterie, die aufgrund der zahlreichen Einzelfallentscheidungen durch die Gerichte …Weiterlesen
Anwälte | Bauträgerrecht | 14.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauträgerrecht

Bauträger sind Unternehmer i.S.d. § 14 BGB, die Grundstücke kaufen, entwickeln und bebauen, um die so entstehenden Gebäude oder Wohnungen – meist schon vor Baubeginn – an Käufer zu veräußern. Mit dieser Verfahrensweise sind für Käufer hohe Risiken verbunden, denn sie müssen, dem Baufortschritt entsprechend und den Regeln der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) folgend, Ratenzahlungen leisten. …Weiterlesen
Anwälte | Baustrafrecht | 13.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Baustrafrecht

Kaum ein anderer Geschäftsbereich führt zu so vielen Strafverfahren als die Bautätigkeit: Absprachen, Schwarzarbeit, Wirtschaftskriminalität, Verletzungen mit tödlichem Ausgang oder Schwerverletzten, Steuerverkürzung, Verstöße gegen das AÜG oder auch steuerstrafrechlich relevante Sachverhalte: Zur vollständigen Begriffsdefinition: Bauanwalt für BaustrafrechtWeiterlesen
Anwälte | Bauprozessrecht | 13.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauprozessrecht

Bauprozesse dauern in der Regel viele Jahre – die Befassung mit einem Fall über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren ist keine Ausnahme – bis zur endgültigen Entscheidung, meist beim BGH. Denn „Bauen“ ist ebenso komplex wie das Baurecht schwierig und letztlich doch von der Feststellung eines  technischen Sachverständigen bzw. baubetriebs-wirtschaftlichen Experten abhängig. Zur vollständigen …Weiterlesen
Anwälte | Bauproduktenrecht | 10.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauproduktenrecht

In der Baupraxis spielt die Qualität von Bauprodukten eine mehr als entscheidende Rolle: Viele Mängel finden  ihre Ursache in fehlerhaften Bauprodukten, d.h. Material oder Einbauteilen, die durch handwerkliche Leistung in Bauwerke eingebaut werden müssen. Zur vollständigen Begriffsdefinition: Bauanwalt für BauproduktenrechtWeiterlesen
Anwälte | Bauplanungsrecht | 10.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauplanungsrecht

Das Bauplanungsrecht zählt zu den grundlegenden Rechtsgebieten des öffentlichen Baurechts und damit des Verwaltungsrechts. Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, insb. aber auch Fachanwälte für Verwaltungsrecht sind insoweit die ersten Ansprechpartner. Zur vollständigen Begriffsdefinition: Bauanwalt für BauplanungsrechtWeiterlesen
Anwälte | Bauvertragsrecht | 09.03.17 | baurechtsuche.de

Neues BGB-Werkvertragsrecht kurz vor der Verabschiedung

Wir haben schon des Öfteren berichtet, dass das BGB-Werkvertragsrecht vor maßgeblichen Änderungen steht. Die Koalitionspartner haben sich nun bezüglich der restlichen strittigen Punkte bei der Neufassung des BGB-Vertrags geeinigt, so dass von einer raschen Verabschiedung des Gesetzes durch den Deutschen Bundestag im März 2017 auszugehen ist.Nachstehend die zentralen Punkte: I. Mangelhaftes …Weiterlesen
Anwälte | Baulärmrecht | 09.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Baulärmrecht

Das „Baulärmrecht“ entwickelt sich immer mehr zu einer eigenständigen Materie: Mieter kürzen Mieten, weil im gleichen Haus oder in der Nachbarschaft gebaut und damit Lärm erzeugt wird. Restaurantbesitzer, Geschäftsinhaber und Vermieter verklagen Bauherren auf Schadensersatz für Umsatzausfall, Gewinnverlust und sonstige Schäden, Baustellen werden wegen „Baulärm“ eingestellt – womit erhebliche …Weiterlesen
Anwälte | Bauinsolvenzrecht | 09.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauinsolvenzrecht

Insolvenzen von Baufirmen, aber auch Bauträgern oder generell von Bauherren zählen zum Rechtsalltag: (Zu) Große Projekte mit nie ausschließbaren Bauablaufstörungen, aber auch Verkaufshindernissen, zeigen oftmals die Grenzen der Finanzierbarkeit mit der Folge der Insolvenzanmeldung auf. Zur vollständigen Begriffsdefinition: Bauanwalt für BauinsolvenzrechtWeiterlesen
Sachverständige | Allgemeines Baurecht | 08.03.17 | baurechtsuche.de

Sachverständiger für Honorare

Die Sachverständigen für Honorare, genauer für die Abrechnung von Architekten- und Ingenieurleistungen, sind zuständig für die Preisbildung und Leistungsfeststellung bei Planungs-, Beschaffungs- und Überwachungsleistungen. Ihre Tätigkeit ist nicht auf den von der Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI) …Weiterlesen
Anwälte | Bauarbeitsrecht | 08.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Bauarbeitsrecht

Das Bauarbeitsrecht ist eine spezifische Materie des Arbeitsrechts, die so erstmals von Prof. Dr. Klaus Englert als in seiner Tätigkeit als Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht für einen Weltkonzern bezeichnet worden ist. Zur vollständigen Begriffsdefinition: Bauanwalt für BauarbeitsrechtWeiterlesen
Anwälte | Architektenrecht/Ingenieursrecht | 07.03.17 | baurechtsuche.de

Bauanwalt für Architektenrecht

Das Architektenrecht zählt zu den schwierigsten Rechtsgebieten des gesamten Baurechts. Es gibt deshalb auch nur wenige Experten auf diesem Gebiet, auch wenn die Fachanwaltsbezeichnung nach § 14 e FAO „Bau- und Architektenrecht“ lautet. Zur vollständigen Begriffsdefinition: Bauanwalt für ArchitektenrechtWeiterlesen

Beiträge finden


Unsere Partner