Architektenrecht/Ingenieursrecht

Generalplaner

Der Generalplaner ist im Bereich der Architekten- und Ingenieurleistungen  vergleichbar dem Generalunternehmer im Bereich der Bauleistungen. Der Generalplaner übernimmt für einen bestimmtes Bauvorhaben alle notwendigen Architekten- und Ingenieurleistungen.  Zur Leistung des Generalplaners gehören u.a. die Planung des Gebäudes, die raumbildenden Ausbauten, die Freianlagen, die Tragwerksplanung, die Leistungen der technischen Ausrüstung wie etwa Wasseranlagen, Wärmeversorgung, Elektroanlagen und lufttechnische Anlagen und die Leistungen Erd- und Grundbau. Während der Generalplaner einen Teil der Leistungen selbst ausführt, bedient er sich zur Erbringung der weiteren Leistungen der Unterstützung von Subplanern. Der Generalplanervertrag ist rechtlich wie der Architektenvertrag ein Werkvertrag gemäß §§ 631 ff BGB. Die Vergütung des Generalplaners richtet sich ebenso wie die Vergütung seiner Subunternehmer nach der HOAI. Gegenüber dem Bauherrn ist der Generalplaner alleiniger Vertragspartner. Der Generalplaner schuldet gegenüber seinem Auftraggeber alle Leistungen aus dem Generalplanervertrag und haftet auch für alle Mängel, gleichgültig ob diese von ihm selbst oder von seinem Subunternehmer verursacht worden sind.

Anfrage stellen

Persönliche Nachricht
7QN          P       
U O    W    ID    8SW
N7Y   8GE    T       
6 K    E     T    TPY
YR3         URA      

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Weitere Wörterbuch-Einträge von Prof. Dr. Peter Fischer

Prof. Dr. Peter Fischer

Innenarchitekten

Die Aufgabe des Innenarchitekten ist die eigenständige Gestaltung von Innenräumen. Innenarchitekten entwickeln auch …

Prof. Dr. Peter Fischer

Rügepflicht beim Handelskauf

Ist der Kauf von Baustoffen oder Baugerät für beide Seiten ein Handelskauf, so hat der Käufer die Ware unverzüglich …

Prof. Dr. Peter Fischer

Rechenfehler

Fehler in der Abrechnung zum Nachteil des Auftraggeber kann dieser innerhalb von drei Jahren nach der …

Prof. Dr. Peter Fischer

Rangfolgeregelung

Der Bauvertrag umfasst mehrere Vertragsbestandteile wie u. a. das Leistungsverzeichnis, die Baubeschreibung, …

Alle Wörterbuch-Einträge des Autors

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Kommentare

  • Zu dem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst

Beitrag verfasst/eingestellt von

Herr Prof. Dr. Fischer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Er bearbeitet schwerpunktmäßig die Bereiche Architekten-, Ingenieurrecht, Bauvertragsrecht nach VOB und BGB. Seit 2001 ist er Notar im Bezirk des AG Oldenburg. Er ist ordentlicher Professor an der Jade-Fachhochschule für privates /öffentliches Bau- …

Zum Profil

Unsere Partner