Sachverständige | Allgemeines Baurecht | 06.03.2017

Sachverständiger für Baubetrieb

Die Sachverständigen für Baubetrieb sind zuständig für den Ablauf aller baulichen Aktivitäten des Hoch-, Tief-, Wasser- und Verkehrswegebaus. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Vorbereitung und Begleitung der Baudurchführung, wobei sie beispielsweise Konzepte der Baustellenorganisation und Baulogistik erarbeiten, Baustelleneinrichtungen planen und Aspekte der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes klären.

Zur vollständigen Begriffsdefinition: Sachverständiger für Baubetrieb

Weitere verwandte Beiträge

Anwälte | 08.01.18
Jörg Diebow

NACHSCHIEBEN VON KÜNDIGUNGSGRÜNDEN NACH KÜNDIGUNG AUS WICHTIGEM GRUND

Der Fall:Der Bauherr beauftragte einen Unternehmer per VOB/B-Vertrag mit Fensterbauarbeiten zwecks Errichtung einer …

Anwälte | 11.12.17
Jörg Diebow

SCHALLSCHUTZ – BESTANDSSCHUTZ IN DER WOHNUNGSEIGENTÜMERGEMEINSCHAFT?

Die Parteien des Verfahrens waren Wohnungserbbauberechtigte. Die Beklagten haben das über der Wohnung der Kläger …

Anwälte | 11.12.17
Jörg Diebow

NICHT ZUGELASSENE BAUPRODUKTE VERWENDET: WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEM MANGELHAFT

Der Fall:Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hatte für ein Wohngebäude mit Kindergarten ein Fachunternehmen mit der …

Anwälte | 04.12.17
Jörg Diebow

MÄNGELRECHTE VOR DER ABNAHME?

Der Fall:Ende 2004 nehmen mehrere Erwerber mit dem Verwalter das vom Bauträger hergestellte Gemeinschaftseigentum einer …

Alle verwandten Beiträge

Weitere Beiträge von baurechtsuche.de

Anwälte | 06.01.20
baurechtsuche.de

HOAI: Welche Folgen hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für die Mindest- und Höchsthonorarsätze?

Mandantenfrage: Wir sind ein Ingenieurbüro, das vornehmlich für öffentliche Auftraggeber arbeitet. Wir haben Kenntnis …

Anwälte | 09.12.19
baurechtsuche.de

Öffentlicher Auftrag: Ausschluss eines Bieters wegen Schlechtleistung?

Mandantenfrage: Wir sind ein mittelständisches Bauunternehmen, das vornehmlich für öffentliche Auftraggeber baut …

Anwälte | 23.11.19
baurechtsuche.de

Vorsicht vor „Mischverträgen“

Mandantenfrage: Wir sind ein mittelständisches Bauunternehmen. Bei einem Vortrag wurde uns mitgeteilt, dass die …

Anwälte | 07.11.19
baurechtsuche.de

Bauhandwerkersicherheit auch für vorbereitende Planungsleistungen?

Mandantenfrage: Wir sind ein kleines Architekturbüro, das vornehmlich für Bauträger arbeitet. Leider müssen wir …

Alle Beiträge des Autors

Beitrag verfasst/eingestellt von

Anwaltskanzlei baurechtsuche.de

baurechtsuche.de


Unsere Partner