Schlichter & Baumediatoren | Schlichtung/Mediation | 07.04.2016

Was kostet ein solches Mediationsverfahren?

So unterschiedlich die Streitpunkte zwischen den Parteien sein können, so unterschiedlich können auch die Kosten der Streitlösung sein. Typischerweise sind jedoch die Kosten eines Mediationsverfahrens deutlich geringer als die Kosten eines Gerichtsverfahrens, insbesondere wenn die Vergütung des Mediators zeitabhängig erfolgt.

Da Mediationen in ca. 80 % der Fälle nach nur 2 - 3 Tagen zum Erfolg führen, fallen für den Mediator zunächst nur einmal die mit ihm vereinbarten Zeitansätze an. Bei Tagessätzen zwischen 1.500,00 und 2.500,00 € und hieran orientierten Stundensätzen stellen sich die Kosten des Mediators dementsprechend oftmals als geringer dar, als der bei den sonst deutlich längeren Konfliktlösungsalternativen zu berücksichtigende Zinsnachteil aufgrund der erheblich längeren Zeit bis zu einer Konfliktlösung.

Ob die Parteien sich auf eine Abrechnung nach Stunden, halben Tagen, Tagen oder eine Kombination dieser Zeitansätze mit bestimmten Pauschalen verständigen, ist - wie auch in allen anderen Fragen der Mediation - eine Frage der Einigung und Verhandlung.

Anfrage stellen

Persönliche Nachricht
A13         SGL      
5 Q    3      6   KET
N 5   31J     T      
H 1    L      4   SIT
YIN           N      

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Weitere verwandte Beiträge

Schlichter & Baumediatoren | 28.09.18
Dr. Ursula Grooterhorst

Mediation statt Bürgerentscheid

Ob städtebauliche Entwicklungen und Infrastrukturprojekte verwirklicht werden können, hängt sowohl auf Seiten der …

Schlichter & Baumediatoren | 06.04.16
Dr. Martin Jung

Wo finde ich die einschlägigen Bestimmungen?

Gesetzliche Grundlagen:Wesentliche Grundlagen über die Mediation sind im am 21.07.2012 in Kraft getretenen …

Schlichter & Baumediatoren | 23.03.16
Dr. Martin Jung

Wie läuft das Verfahren typischerweise ab?

Die Mediation vollzieht sich typischerweise in fünf Phasen:1. PhaseEröffnung und Rahmenvereinbarung: Der Mediator …

Schlichter & Baumediatoren | 22.03.16
Dr. Martin Jung

Wie findet man einen geeigneten Mediator, der sich speziell in Bausachen auskennt?

Mediation ist eine Methode, die den Parteien Werkzeuge bietet, um ihren Konflikt zu bearbeiten und zu lösen. Nach einem …

Alle verwandten Beiträge

Weitere Beiträge von Dr. Martin Jung

Schlichter & Baumediatoren | 06.04.16
Dr. Martin Jung

Wo finde ich die einschlägigen Bestimmungen?

Gesetzliche Grundlagen:Wesentliche Grundlagen über die Mediation sind im am 21.07.2012 in Kraft getretenen …

Schlichter & Baumediatoren | 23.03.16
Dr. Martin Jung

Wie läuft das Verfahren typischerweise ab?

Die Mediation vollzieht sich typischerweise in fünf Phasen:1. PhaseEröffnung und Rahmenvereinbarung: Der Mediator …

Schlichter & Baumediatoren | 22.03.16
Dr. Martin Jung

Wie findet man einen geeigneten Mediator, der sich speziell in Bausachen auskennt?

Mediation ist eine Methode, die den Parteien Werkzeuge bietet, um ihren Konflikt zu bearbeiten und zu lösen. Nach einem …

Schlichter & Baumediatoren | 21.03.16
Dr. Martin Jung

Um eine Mediation durchzuführen; muss man hierzu eine Vereinbarung treffen?

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren. Entsprechend müssen sich die Parteien auf die Durchführung der Mediation …

Alle Beiträge des Autors

Beitrag verfasst/eingestellt von

Schlichter & Baumediator Dr. Martin Jung

Dr. Martin Jung
Schlichter & Baumediator

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau– und Architektenrecht, Wirtschaftsmediator, Schlichter SoBau,

Vorsitzender des Vorstandes des Verbandes der Baumediatoren e.V.

Mediationsausbildung
Grundlagen der Wirtschaftsmediation und Schwerpunktthemen in mehreren Einzelmodulen durch Jack Himmelsstein, Gary Friedman und …

Zum Profil

Unsere Partner