Datenschutz

Datenschutzerklärung für die registrierten Besucher oder die Auftraggeber von baurechtsuche.de

Datenschutz und Datensicherheit zu Gunsten der Auftraggeber und registrierten Besucher von baurechtsuche.de haben für diesen höchste Priorität. Nachstehend hierzu die Einzelheiten:

1. Allgemein
Die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes (insbesondere Bundesdatenschutzgesetz und Teledienstdatenschutzgesetz) werden von baurechtsuche.de strikt beachtet. Daher werden die von baurechtsuche.de im Rahmen der Registrierung des Besuchers oder des Auftraggebers von baurechtsuche.de oder die während der Nutzung von baurechtsuche.de entstehenden Daten nur zur Erfüllung der Vertragspflichten von baurechtsuche.de erhoben und verwendet, sofern nicht die gesetzlichen Regeln eine darüber hinausgehende Nutzung gestatten oder der registrierte Besucher oder der Auftraggeber hierzu ihr Einverständnis erklärt hat. Daher unterbleibt auch eine Weitergabe dieser Daten an Dritte sofern der Auftraggeber oder registrierte Besucher dies nicht ausdrücklich gestattet. 

2. Registrierte Besucher

2.1 Zur Registrierung übermittelt der Besucher an baurechtsuche.de Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Passwort. Bei einer Frage an eine Expertengruppe von baurechtsuche.de werden zur Frage der mitgeteilte Vor- und Nachname genannt. Die übrigen mitgeteilten Daten sind für Dritte nicht zugänglich und werden lediglich zum Zweck der technischen Abwicklung durch baurechtsuche.de verwendet und nicht etwa zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben. baurechtsuche.de kann diese Anonymität allerdings dann nicht gewährleisten, wenn die Frage des registrierten Besuches persönliche Daten beinhaltet, die nach den vorgenannten Ausführungen nicht zugänglich sein sollen.

2.2 Der Besucher hat das Recht, die in Ziff. 2.1 dargestellte Erlaubnis zur Datennutzung jederzeit zu widerrufen. Bei "Inaktivität" (ausbleibenden Fragen des Besuches) wird sein Account automatisch nach 1 Jahr gelöscht. 

2.3 Für den registrierten Besucher von baurechtsuche.de steht auf allen Seiten von baurechtsuche.de ein Link zur Verfügung, über den sich dieser einloggen, seine Daten ändern oder sich ausloggen kann.

3. Auftraggeber von baurechtsuche.de

3.1 Mit Abschluss dieses Vertrages gestattet der Auftraggeber die Weitergabe seiner Daten, soweit dies zu Abrechnungszwecken durch einen von baurechtsuche.de beauftragten externen Dienstleister erforderlich ist. Der Auftraggeber gibt seine Adressdaten/Geodaten selbstverantwortlich bei der Registrierung ein. Er erklärt sein Einverständnis damit, dass diese Daten zur Anzeige seiner Adresse mit Hilfe von Google Maps genutzt werden dürfen. Der Auftraggeber erklärt sich weiterhin damit einverstanden, dass der von ihm mitgeteilte Name und seine Adresse im Rahmen der von baurechtsuche.de angebotenen Dienstleistungen (Antworten auf Fragen von Besuchern, Verfassung von Beiträgen (auch im Baurecht-Wörterbuch), Nutzung des Intranets) genannt werden. Eine sonstige Nutzung der Daten des Auftraggebers durch baurechtsuche.de ist ausgeschlossen.

3.2 Für den Auftraggeber von baurechtsuche.de steht auf allen Seiten von baurechtsuche.de ein Link zur Verfügung, über den sich dieser einloggen, seine Daten ändern oder sich ausloggen kann.

3.3 Zur Sicherheit des Auftraggebers ist der Mitgliederbereich SSL-verschlüsselt.

3.4 Der Auftraggeber hat das Recht, die in Ziffer 3.1 dargestellte Erlaubnis zur Datennutzung jederzeit zu widerrufen. baurechtsuche.de steht in diesem Fall das Recht zur außerordentlichen Kündigung des Vertragsverhältnisses zu, sofern hierdurch der Vertragszweck nicht mehr gewährleistet werden kann. 

4. Cookies
Um sehen zu können, ob der registrierte Besucher eingeloggt und somit zum Stellen von Fragen berechtigt ist, verwendet baurechtsuche.de sogenannte Cookies. Sie dienen lediglich den internen Zwecken von baurechtsuche.de, um zu gewährleisten, dass die Seite reibungslos und unkompliziert funktioniert.

5. Google Analytics
baurechtsuche.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Bei der Analyse ist das sogennante IP-Masking aktiviert. Das heißt, dass die letzten 8-Bit Ihrer IP-Adresse unterdrückt werden. Eine persönliche Zuordnung der Daten ist damit nicht mehr möglich. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 
Sie können Google Analytics durch ein Browser-Add-on deaktivieren.



Unsere Partner